Pfr. Reinhold Steinröder (re.)

04. November 2015

 

Ende einer Ära:

Abschied von Diözesanpräses Pfr. Reinhold Steinröder

 

Die Thematik des Tages: „Wir sind auf einem guten Weg“ kennzeichnete das Ende einer Ära im Diözesanverband Köln: Pfr. Reinhold Steinröder schied nach 20 Jahren „Schützendienst“ als  Diözesanpräses auf eigenen Wunsch aus. Der Gottesdienst zur Verabschiedung in der Pfarrkirche St. Maria Hilf in Brühl-Heide zelebrierte Pfr. Steinröder gemeinsam mit sieben Konzelebranten, darunter auch Bundespräses Msgr. Robert Kleine sowie der designierte Nachfolger im Amt, Pfr. Stefan Ehrlich. Als Messdiener und Lektoren fungierten allesamt Diözesanvorstandsmitglieder.

 

Auch Bezirkskönig Kurt Raab in Begleitung des stv. Bezirksbundesmeisters Matthias Schlömer nahmen mit Bezirksstandarte an der Feier teil. Bezirksbundesmeister Wolfgang Kuck war an diesem Tag in seiner Funktion als DBM im Einsatz.  Im Namen des Bezirksverbandes Nettesheim übermittelten sie Grüße und übergaben als Abschiedsgeschenk eine Spende für einen guten Zweck.

 

Direkt zu Beginn der Messe übergab Diözesanbundesmeister Wolfgang Kuck seitens des Diözesanvorstandes dessen persönliches Abschiedsgeschenk an Reinhold Steinröder – eine Stola mit der Mutter Gottes von Kevelaer in einem Sternenkranz – die dieser, nach der Segnung durch den Bundespräses, sichtlich gerührt entgegennahm.

Wolfgang Kuck betonte, es sei „unser aller inniger Wunsch, dass dieser Tag nicht als Ende eines gemeinsamen Weges, sondern als Meilenstein auf dem Lebensweg betrachtet werden solle“. Die Messfeier, von stv. Diözesanbundesmeister Robert Hoppe federführend vorbereitet und koordiniert, war für alle Beteiligten und Besucher ein Erlebnis.

 

Im Anschluss an die Festmesse lud der Diözesanverband zum Empfang ins Schützenhaus Brühl-Heide, musikalisch umrahmt von den Bergsee-Musikanten.

Unter lang anhaltendem Applaus und  standing ovations wurde Diözesanpräses Steinröder zum Ehren-Diözesanpräses ernannt und erhielt zudem als erster die in diesem Jahr neu geschaffene Ehrengabe des Diözesanverbandes – das „Ehrenkreuz in GOLD“.  

 

 Fotos >
 

Fotos/Text: Carola Kuck-Goergen

 

< zurück

  
 
     

Copyright © 2016   Bezirksverband-Nettesheim  Alle Rechte vorbehalten.