Majestäten mit Ehrengästen des Bezirksverbandes

31. Mai 2010

 

„Hochadel“ des Bezirksverbandes Nettesheim traf sich auf

„Schloss Frixheim“

 

In jedem liebevollen Detail war erkennbar: Die St. Sebastianus Bruderschaft Frixheim 1919 als Ausrichter des 37. Bezirks-Königinnentages des Bezirksverbandes Nettesheim freute sich auf seine königlichen Gäste mit ihren Abordnungen. Das Schützenhaus war in einen „Schlosssaal“ verwandelt, um die amtierenden Königspaare der Bruderschaften des Verbandes, die Königspaare befreundeter Schützenvereine, alle ehemaligen Bezirkskönigspaare, Vorstände der Bruderschaften, Obristen und Königszüge in Frixheim willkommen zu heißen. 18 Königspaare waren der Einladung des Bezirks gefolgt. An der Spitze stand das amtierende Bezirks-Königspaar des BV Nettesheim: Erich Leitner und Veronika Bergmann (St. Hubertus Bruderschaft Straberg). Neben den 11 Bruderschaften im Bezirksverband war der Besuch des Diözesankönigs des Diözesanverbandes Köln, Pfr. Alexander Wimmershoff aus Mehlem, mit seiner großen Abordnung eine besondere Ehre. Mit dabei auch das Bezirks-Königspaar des BV Grevenbroich, Stefan und Sylvia Janz, in Begleitung ihres Bezirksbundesmeisters und stellvertretenden Diözesanbundesmeisters Robert Hoppe, seines stellvertretenden Bezirksbundesmeisters und Diözesangeschäftsführers Michael Pfankuch, das Bezirkskönigspaar des BV Neuss, Georg und Martina Gaspers, in Begleitung ihres Bezirksbundesmeisters Andreas Kaiser.

  

Bezirksbundesmeister und Diözesanbundesmeister Wolfgang Kuck dankte ausdrücklich der gastgebenden St. Sebastianus Bruderschaft Frixheim mit ihrem Brudermeister Matthias Schlömer u. dessen Vorstandskollegen, die in diesem Jahr bereits zum 2. Mal die Ausrichtung der Bezirksveranstaltungen übernommen haben. Eine königliche reich gedeckte Kaffeetafel im Frixheimer Schützenhaus, bei der es sich auch der Rommerskirchener Bürgermeister Albert Glöckner und der stellvertretende Bürgermeister Erik Lierenfeld ebenso schmecken ließen wie Bezirkspräses Peter Mario Werner, lud die Gäste zum ersten Kennenlernen ein. Am frühen Abend führte ein stattlicher Festzug unter der Regimentsführung von Oberst Ralf Haas (frixheim) und Oberst Günter Neukirchen (Nettesheim), begleitet vom TC „Unitas“ Frixheim und dem TC „Germania“ Horrem, durch den Ort zur Festmesse in der Pfarrkirche St. Martinus in Nettesheim. Auch hier wieder eine Besonderheit: Die Festmesse zelebrierte der Diözesankönig höchst persönlich, Msgr. Franz-Josef Freericks und der Ehren-Bezirkspräses Pfr. Gaudencio y Mayor konzelebrierten. Der Pfarr-Cäcilienchor unter Leitung von Melanie Dietershagen und Markus Quodt mit seinen Trompetensoli unterstrichen den festlichen Rahmen der Messe. Nach einem imposanten Vorbeimarsch auf dem Weg zum Schützenhaus, ging es dorthin zurück, wo nach kurzer Verschnaufpause der Festball im überfüllten Schützenhaus begann.

 

Vor Beginn des eigentlichen Abendprogramms wurde Udo Kazmierski nach 8jähriger Tätigkeit als Brudermeister der St. Seb, Bruderschaft Rommerskirchen offiziell aus dem Bruderrat des Bezirksverbandes verabschiedet.

 

Kernpunkt des Festballes waren die offiziellen Ehrungen der amtierenden Königinnen, die Matthias Schlömer in seiner Funktion als stellv. Bundesmeister vorstellte, während Bezirks-Bundesmeister Wolfgang Kuck für jedes Königspaar die Urkunde des Bezirksverbandes Nettesheim bereithielt und der stellvertretende Brudermeister der Bruderschaft Frixheim, Wilfried Müller, die Ehrengabe der Bruderschaft zur Erinnerung überreichte. Zu vorgerückter Stunde ließ es sich auch Diözesanpräses Pfr. Reinhold Steinröder trotz großer Terminfülle nicht nehmen, einen Abstecher ins „Frixheimer Schloss“ zu machen.

 

Bevor mit dem Ehrentanz aller amtierenden Königspaare und der ehemaligen Bezirks-Königspaare der offizielle Teil des Abends endete, dem allerdings eine lange Ballnacht folgte, dankte Kuck ausdrücklich allen Aktiven der Bruderschaft Frixheim, die diesen Tag  im Vorfeld  so hervorragend vorbereitet und durchgeführt haben.

 

Der traditionelle Königinnentag des Bezirksverbandes Nettesheim hat seinem Motto „Wenn sech de Famillich triff...“ wieder alle Ehre gemacht. Hier trifft sich wirklich immer wieder eine große Schützenfamilie !!! Schade für den, der eine solche Gelegenheit verpasst

 

  

1.R. v.li: Thomas u. Andrea Ehrenberg  (St. Seb. Bruderschaft Anstel 1300), Wolfgang u. Gerda Bethke  (Schützenverein Widdeshoven-Hoeningen), Bezirks-Königspaar des Bezirksverbandes Grevenbroich Stefan u. Sylvia Janz, Michael u. Simone Schaaf (St. Seb. Bruderschaft Oekoven 1925), Christian u. Isolde Schoenen (St. Seb. Bruderschaft Frixheim 1919 ), Diözesankönig des DV Köln Pfr. Alexander Wimmershoff (St. Seb. Bruderschaft Mehlem), Bezirks-Königspaar des Bezirksverbandes Nettesheim Erich Leitner u. Veronika Bergmann, Bezirks-Königspaar des Bezirksverbandes Neuss Georg u. Martina Gaspers, Wilfried u. Bettina Klein (St. Seb. Bruderschaft Mehlem), René u. Petra Freund  (St. Hub. Schützenverein Delrath 1926), Jochen u. Manuela Ripphahn (St. Hub. Bruderschaft Straberg 1867), Peter u. Friederike Roßbach (St. Seb. Bruderschaft Hoeningen1651),

 

hintere R. v. li: Hans-Herrmann u. Ulla Berning (St. Seb. Bruderschaft Gohr 1926), Hans-Heinrich Paschen u. Jutta Annas (St. Hub. Bruderschaft Hackenbroich-Hackhausen), Erich Mansfeld u. Hannelore Haas  (Schützenverein Ramrath-Villau),Wiegbert u. Susanne Maak (St. Seb. Bruderschaft Nettesheim-Butzheim), Peter-Josef Plück u. Maria Czerlitzka (St. Seb. Bruderschaft Rommerskirchen 1425), Manfred Hoffmann u. Sabine Paul (St. Hubertus Bruderschaft Dormagen-Horrem 1920)

 

vorne knieend: Matthias Schlömer (Brudermeister St. Seb. Bruderschaft Frixheim, stellv. Bezirksbundesmeister Bzv Nettesheim), Andreas Kaiser (Bezirksbundesmeister Bzv Neuss),Wolfgang Kuck (Bezirksbundesmeister Bzv Nettesheim, Diözesanbundesmeister Diözesanverband Köln), Robert Hoppe (Bezirksbundesmeister Bzv Grevenbroich, stellv. Diözesanbundesmeister), Horst becker (Bezirks-Geschäftsführer Bzv Nettesheim)

 Fotos >
 

Fotos/Text: Carola Kuck-Goergen

 

< zurück

  
 
     

Copyright © 2016   Bezirksverband-Nettesheim  Alle Rechte vorbehalten.